Articles tagged with: Lebenszeitfilm

19Januar

Trauer

Ein Medium für Trauerarbeit

Auch wenn uns ein geliebter Mensch verlässt, kann ein Film die Erinnerung an ihn wachhalten. Das kann den Trauerprozess erleichtern. Meist verbleiben genug Tage bis zur Beisetzung, um einen Film zu realisieren. Ein solch lebendiges Gedenken kann Teil der Trauerfeier sein oder des Miteinanders danach. Ein Filmportrait ist außerdem für die Angehörigen immer eine schöne Erinnerung an den Verstorbenen. Aber auch nach der Bestattung ist ein Lebenszeitfilm noch zu realisieren, um sich so immer an den geliebten Menschen zu erinnern.

Trauer
26Februar

Lebenszeitfilm

Lassen Sie ihr Leben verfilmen.

Bilder sagen mehr als Worte. Das gilt umso mehr, seit die Bilder laufen lernten: Wir sehen uns heute alle gerne Filme zur Unterhaltung oder zu Informationszwecken an. Dank moderner Technologie ist es aber heute auch recht einfach möglich, selber einen professionellen Film erstellen zu lassen. Was im beruflichen Bereich schon lange etwa als Firmenportrait üblich ist, dem entspricht für private Zwecke der sogenannte Lebensfilm. Hierfür sind unterschiedliche Formen und auch Einsatzmöglichkeiten denkbar.